Gran Canaria Wetter Klima auf Gran Canaria Wetter Info
Home
Ferienhaus auf Teneriffa
Ferienhaus auf
Gran Canaria
Kontakt
Flüge
Mietauto
Gran Canaria Wetter
Impressum
AGB
 
 
 
Das Wetter auf Gran Canaria

     
  Nicht umsonst heissen die Kanarischen Inseln „Eilande des ewigen Frühlings“.
Das gilt auch für die drittgrösste Insel des Archipels, Gran Canaria. Hier herrschen ganzjährig angenehme warme Temperaturen in einer relativ konstanten Skala zwischen achtzehn und achtundzwanzig Grad. Dabei liegen die Sommertemperaturen zwischen 23-28 Grad. Im Winter wird eine Temperatur zwischen 18-23 Grad erreicht.

Die recht aussergewöhnlichen klimatischen Verhältnisse Gran Canarias werden durch mehrere Faktoren bestimmt. Dies sind die geografischen Besonderheiten einer Insel mit einem erloschenen, fast zweitausend Meter hohen Vulkanmassiv im Zentrum, die Lokalisierung auf südlicher Breite sowie der durch den Atlantik geprägte maritime Einfluss durch Passat und Golfstrom.
Vor allem durch den Passatwind sowie die Lage inmitten des Atlantiks wird es auch im Sommer auf Gran Canaria nicht glühend heiss, wie auf dem nur wenige hundert Kilometer entfernten afrikanischen Festland. Zudem unterscheidet sich das Wetter im Südteil der Insel vom Norden Gran Canarias.
Während der Norden stärker durch den Einfluss des Passats geprägt ist, hier mehr Niederschläge fallen und die Landschaft grüner erscheint, ist der Süden der Insel recht trocken. Man spricht im Süden der Insel von rund 300 Sonnentagen jährlich. Zudem führen die Einflussfaktoren auf das Wetter der Insel mit sehr unterschiedlichen geografischen Gegebenheiten - Strand, Flachland, Täler, Felsmassive und alpine Region - zur Ausprägung verschiedener Klimazonen.
So besitzt diese rund geformte atlantische Insel mit einem Durchmesser von lediglich fünfzig Kilometer gleichermassen Regionen mit subtropischem und kontinentalem Klima, verschneite Areale des Hochgebirges und sonnenverwöhnte Wüstenbereiche. Deshalb heisst Gran Canaria der „Miniatur-Kontinent“.

Vor diesem besonderen klimatischen Hintergrund gilt Gran Canaria weltweit als ausserordentlich beliebtes Reise- und Auswanderungsziel. Noch um die Weihnachtszeit kann man im Süden der Insel ein entspanntes Bad im Ozean geniessen.